Portrait
Kontakt

Vita

Geschätzt wird Sophie Antoinette Moedig für ihre souveräne Darstellung.

In England absolvierte sie einen Bachelor in Drama Studies, in dem sie eine Vielfälltigkeit von Techniken entwickeln konnte, von Shakespearean Theatre zu Divising Theatre. Sie sammelte Erfahrung auch in den Bereichen Regie, Synchronsprechen und Improvisational Comedy. 

 

Sie verkörperte Rollen wie The Wife in The Seduction Scene/ The Good Doctor (Neil Simon), Mouse & White Queen/ Alice's Adventures Underground (Christopher Hampton) und Lady Katherine/ Love Labour's Lost (William Shakespeare). 

Besonders prägte sie eine Zusammenarbeit der Universität mit dem Städtischen Gefängnis (Winchester Community Prison) und Regisseur Martin Constantine, in dem das musikalische Theaterstück Oh! What A Lovely War (Joan Littlewood) mit Insassen erarbeitetet und zusammen vor einem Publikum aufgeführt wurde. Diese Erfahrung brachte sie zum Gesangsunterricht, welches darauf zur Ausbildung in den Niederlanden führte, wo sie durch die Oper ihr schauspielerisches Können weiter fördern konnte.

 

Gecoached wurde sie unter anderen von Tamara Jongerden, Prof. Nino Sandow und Wolfram Scheller.

 

Seit 2017 ist sie auch als Schauspielerin in Filmproduktionen aktiv und schreibt ihr zweites Drehbuch.

Jahrgang:  1987

Geburtsort:  Berlin

Staatsangehörigkeit:  Deutsch-Kanadisch

Größe:  172 cm

Haarfarbe:  Kastanie

Augenfarbe:  Haselnuss

Sprachen: Niederländisch, Italienisch

Muttersprachen:  Englisch, Deutsch

Stimmlage:  Sopran/ Mezzo

Gesang:  Klassisch, Oper, Musical, Jazz

Instrumente:  Klavier, Querflöte

Wohnort:  Berlin

Unterkunft:  

DE: Köln, Hamburg, Stuttgart 

NL: Maastricht, Den Haag, Utrecht (Soest) 

GB: London, Newcastle Upon Tyne

IT: Livorno, Rom 

CA: Vancouver, Calgary

Führerschein:  Nein

Außerdem:  Gutes Körpergefühl, Tanz (Modern, Standard, Salsa), Reiten, Bogenschiessen, Zeichnen/ kreative Kunst, kreatives Schreiben

Filmographie

Das Ende unserer Zeit (2019)

ALEXANDRA

 

Drehbuch/Regie: Jasper Graeve

Produktion: Acephale Picture Production/ Benjamin Schiller & Nicolas Wietfeldt

An Artist is an Artist  (Post- Produktion) 

NOLA

Drehbuch/Regie: Juan Sebastian Jiménez

Produktion: SAE Productions Berlin

FARTA (2018)

JUDITH

Drehbuch/Regie: Silvia Cannarozzi

Produktion: dBs Film Berlin/ Jade Morash, Alejandra Arias
 

DER FALL DUNHILL (2017)

CHRISTINA ANDERS

Drehbuch/Regie: Sascha von Hinrichs, Sophie Mödig

Produktion: Sascha von Hinrichs, Sophie Antoinette Mödig
 

Buriton Heights (2007)

CATHERINE HARTLEY

Drehbuch/Regie: Joe Daniels

Produktion: Cheers Butt Productions 

Teaser 2018

English Monologue (2018)

Der Fall Dunhill (2017) Kurzfilm